rotkreuzkurs-eh-am-kind-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e. V.
Rotkreuzkurs Erste Hilfe am KindRotkreuzkurs Erste Hilfe am Kind

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs Erste Hilfe am Kind

Rotkreuzkurs "Erste Hilfe am Kind"

Ansprechpartner

Herr
Gunnar Michel

Herr
Christian Manegold


Tel.: 05651 / 7426-17
Fax: 05651 / 7426-30
ausbildung(at)drkeschwege.de

An den Anlagen 10A
37269 Eschwege

Der Rotkreuzkurs "Erste Hilfe am Kind" wendet sich speziell an Eltern, Großeltern und an alle Interessierte, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Für Personen, die beruflich mit Kindern zu tun haben (z.B. Erzieher, Lehrer) ist der Kurs "Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen" gedacht. Dieser ist jedoch inhaltlich identisch.

Themen und Anwendungen

Sie erlernen die Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems zu treffen sind.

Weitere Themen:

  • Knochenbrüche
  • Schock
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Vergiftungen
  • Erkrankungen im Kindesalter
  • Impfkalender

 

Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht.

Fotograf: Andre Zelck, Essen

Termine & Kursanmeldung

Der nächste Termin findet am Samstag, den 17.11.2018, von 08:30 - 16:30 Uhr in unserem Lehrsaal statt.

Nähere Angaben zum Termin sowie das Online-Anmeldeformular finden Sie HIER.

(siehe unter "Rotkreuz-Kurse" und "Erste-Hilfe am Kind")

Hinweis für Kindertagesstätten und Schulen: Sollen Beschäftigte als Betriebshelfer in Erster Hilfe geschult werden, ist der Kurs "Erste Hilfe Ausbildung (9UE), auch für Führerscheinbewerber und Betriebshelfer" zu wählen. Handelt es sich aber um eine Erste-Hilfe-Schulung mit Bezug auf Kinder, die auch über die Berufsgenossenschaft abgerechnet wird, ist der Kurs "Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen" zu wählen. Der Kurs "Erste Hilfe am Kind" ist ausschließlich für Privatzahler (z.B. Eltern) gedacht und ist nicht über die Berufsgenossenschaft abrechenbar.